Residenzschloss Dresden // 2013

Der neue Riesensaal

Riesensaal
Riesensaal Dresden Vitrinenbau
Riesensaal
Riesensaal Vitrinen
Fotos: David-Brandt.de

KUNDE
Staatliche Kunstsammlungen Dresden

DESIGN
Peter Kulka Architektur

WEBSITE
www.skd.museum

Der Riesensaal, das Herzstück des Residenzschlosses zu Dresden, öffnet nach 280 Jahren erstmals wieder seine Pforten. Die weltberühmte Rüstkammer mit ihren kostbaren Prunkwaffen, ihrer Harnisch- und Kostümsammlung findet damit in diesem monumentalen Saal endlich wieder einen ehrwürdigen Platz.

ARTEX Museum Services trägt maßgeblich zu einer perfekten Präsentation der rund 350 Exponate bei. So werden hier nicht nur Highlights der Sammlung in Vitrinen ausgestellt, sondern einige Objekte auch, entsprechend ihrer damaligen Verwendung im Turnierkampf, bühnenhaft inszeniert. Die beeindruckende Größe der Vitrinen der Harnische, die von ARTEX entwickelt und realisiert wurden, erinnert an die Riesenportraits, die einst dem prächtigen Saal seinen Namen gaben.