Der Lange Gang im Dresdner Residenzschloss

Residenzschloss Dresden // 2021

Der Lange Gang im Dresdner Residenzschloss

Museumsvitrinen langer Gang Dresden
Museumsvitrinen Dresden
Museumsvitrinen Residenzschloss Dresden
Vitrinenbau langer Gang Dresden

Fotos: IMAGO / Sylvio Dittrich

KUNDE
Staatliche Kunstsammlungen Dresden

DESIGN
Heine Mildner Architekten

WEBSITE
www.skd.museum

Der „Lange Gang“ gehört zu den bedeutendsten Zeugnissen der Renaissance-Architektur in Sachsen. Der zirka 100 Meter lange Gang wurde nach fünf Jahren Bauzeit in seiner historischen Fassung um 1730 wiederhergestellt.

Rund 380 Objekte aus ganz Europa werden in speziell von ARTEX konstruierten Museumsvitrinen, nach Vorbild der historischen Holzschränke, in chronologisch-geographischer Folge ausgestellt – von der kleinen Pistole über große Gewehre bis meterlangen Büchsen.

Mattighofen