Vitrinenboerse

Neu und nachhaltig: Österreichische Vitrinenbörse

Museen müssen in der bestehenden Klimakrise Mitverantwortung übernehmen. Sie können Role Models werden und gesellschaftsrelevante Themenführerschaft übernehmen. Das können sie nicht nur tun, in dem sie in ihrem Medium Ausstellung und ihren Veranstaltungen auf die Klimakrise aufmerksam machen und diese thematisieren, als Organisation können sie dies tun, in dem sie ihre Ausstellungen nachhaltig(er) gestalten und Elemente überwiegend für eine Nachnutzung gestalten.

 

Gemeinsam mit unserem Partner Museumsbund Österreich dürfen wir euch ab heute die Vitrinenbörse zur Verfügung stellen.

 

Eine Plattform, auf der Vitrinen, Ausstellungsmöbel, Lichtschienen uvm. von Museen eingestellt und an andere Museen weitergegeben werden ­können – gegen Entgelt oder kostenlos.

 

Danke an den Museumsbund Österreich, Museums for Future und dem Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport.

 

 

Damit möchten wir Bewegung und Prinzipien von Museums for Future unterstützen.

Gemeinsam können wir einen Unterschied machen!

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email